Wir über uns

Wir, das bedeutet meine Eltern, mein Bruder mit Frau und teils ich bewirtschaften einen reinen Grünlandbetrieb, den Buchenhof-Sevenich. Seit mehr als 40 Jahren setzen wir keine Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger ein, sondern düngen unser gesamtes Grünland ausschließlich mit betriebseigenen Düngemitteln – Gülle und Stallmist.

2015-06-12 15.43.39 - Kopie - Kopie
Jersey Rind

 

Seit Mitte der 70iger  Jahren betreiben wir die Zucht des Jerseyrindes und sind Mitglied im Verband Deutscher Jerseyzüchter – VDJ. Die Tiere, die wir für die Bestandsergänzung nicht benötigen, verkaufen wir als Zuchttiere weiter, die restlichen Tiere verwerten wir in der hofeigenen Selbstvermarktung. Um unnötige Tiertransporte zu sparen, haben wir uns hierfür amtlich anerkannte Räumlichkeiten geschaffen.

Seit mehr als 20 Jahren setzen wir kein Antibiotika ein, statt dessen behandeln wir die Tiere bei Bedarf mit Homöopathie und Akupunktur.

Jedes Schlachttier wird vom amtlichen Fleischbeschauer vor der Schlachtung einer Lebendbeschau und nach der Schlachtung der Fleischbeschau unterzogen. Erst durch das Abstempeln mit dem Fleischbeschaustempel wird der Schlachtkörper zum Verkauf und Verzehr freigegeben. Unser Verkaufsgewicht stellen wir nach dem Zerlegen fest.

Jerseyfleisch ist feinfaserig und cholesterinarm.

EU-Registriernummer DE RP 19034 EG

Hier finden Sie die Preisliste für unsere Fleisch- und Wurstwaren (Fleisch auf Vorbestellung)