Wir bauen für euch

Liebe Gäste,

in den letzen Wochen und Monaten ist bei uns einiges passiert. Wir haben die Zeit von Corona sinnvoll auf dem Hof genutzt. Wir konnten die Fewo´s nicht öffnen also haben wir unter dem Vordach den Boden neu gemacht. Wir haben den alten Schuppen am Stall abgerissen, ausgeschachtet und Fundamente für die Pfosten die das Dach tragen gegossen. Hier sind  2 Gastboxen für Pferde entstanden, unterstell Möglichkeiten für Fahrräder oder ähnliches und die Mülltonnen, sowie eine Autogarage.

Desweiteren haben wir die Einfahrt zum Stall ausgebaggert und haben diese gepflastert.

Gegenüber werden Parkplätze für unsere Gäste entstehen, befestigt und ausreichend Platz zum ausladen.

Zum Guten Schluss haben wir den ganzen Hof inkl. Hofeinfahrt komplett gepflastert sodass wir ein schönes Gesamtbild haben.

Hier sind ein paar kleine Einblicke in unser Projekt 2020 !

Liebe Grüße

Das Lindenhof Team

Nach dem Abriss vom Schuppen
Wie man sieht war es immer sehr matschig wenn es geregnet hat
Wir haben den Boden unter dem Vordach raus gestemmt
In diesem Zuge haben wir die Abwasserleitung vom Haus erneuert
Leitung verlegen mit Fachpersonal
Und wieder zu…
Aus alt mach neu. Hier werden die Steine passend geschnitten, um den Spalt zwischen Glaswand und Bodenplatte zu schließen
Die neue Bodenplatte unter dem Vordach
Auf die Bodenplatte haben wir Estrich gelegt. Das wird noch gefliest.
Und Zack.. schon viel schöner !
Hier entsteht die Weide der Blumen- Esel
Dafür mussten wir die Randsteine setzen um einen sauberen Abschluss zu erzielen
Fast fertig. Der Rasen ist eingesät
Ansicht von der Einfahrt
Hier entstehen die befestigten Parkplätze für euch
Hier sieht man die Schalung für die Beton Fundamente
Ausgeschachtet für die Beton Fundamente
Als kleine Abtrennung haben wir Randsteine zwischen Autogarage und Abstellplatz für Fahrräder oder ähnliches gesetzt
kleine gesamt Ansicht
Auch eine Baustelle kann wunderschön sein
Die fertigen Fundamente mit Ankern für die Dachstützen
Baustopp
Der Anfang ist gemacht. Wir beginnen zu pflastern
Auch die kleinen helfen mit
Der erste Teil ist geschafft
Fertig
So sieht es von der Einfahrt aus
Wir beginnen den Hof zu überpflastern. Wir gleichen das neue Pflaster an das vom Innenhof an
Not macht erfinderisch
Die Planung ist fertig
Die ersten Steine liegen
Einmal von vorne
Wir kommen sehr schnell voran
Den Übergang haben wir noch etwas angepasst
Erleichterung pur !
Um die Stall Einfahrt und die Hofeinfahrt in Zwei Etappen pflastern zu können haben wir Randsteine gesetzt. Somit ist gewährleistet das dass Pflaster nicht „wandert“
Fertig mit diesen Randsteinen. Aber es werden wohl nicht die letzten sein
Spaß muss sein
Unser bester Mann
Die Planung für die Stallauffahrt ist gemacht
Die Randsteine bringen einen sauberen Abschluss zur Hecke
Der Splitt zum pflastern wird ausgelegt

Die ersten Steine liegen

Die Stallauffahrt ist fertig
In der nächsten Etappe setzen wir die Randsteine für den Parkplatz und können im nächsten Schritt die Einfahrt runter pflastern

Hier sieht man wie die Einfahrt gepflastert ist. im letzten Zug wird der Graben für die Randsteine entlang der Einfahrt gebaggert. Ein Ende in Sicht !
Die letzten Meter… Ein Ende in Sicht… Bald haben wir es geschafft… Blut und Wasser haben wir geschwitzt…
Fertig. 380 qm. 6 Wochen harte Arbeit haben sich gelohnt. Jeder Tropfen Schweiß und Tränen waren es wert. Stück für Stück auf dem Weg zum Glück !

 

Fertig !